Allgemein

Praktisches: Fenster putzen – Video!

Ostern kommt näher, Mann will wieder aus seinen Fenstern sehen und es ist ein wunderbarer Frühlingstag. Was gibt es schöneres, als dann Fenster zu putzen? Zumal mir heute schon kurz nach dem Aufstehen eine Moderatorin im Radio damit auf die Nerven gegangen ist, dass sie seit dem gestrigen Fenster putzen einen Muskelkater hat. Na, da hat sie wohl viele Fenster und zu wenig Geld für einen Fensterputzer oder eine Putzfrau – oder sie hat einfach die falsche Technik 😉 Eigentlich ist es ganz einfach … und du brauchst auch keine speziellen Fensterreinigungsmittel, „Abzieher“ oder sonstige Wundergeräte, die auf Marktständen gerne mal angeboten werden. Das Zeug braucht kein Mensch zum Fensterputzen! 

Du brauchst

  • Küchenpapier
  • Spülmittel oder Klarspüler
  • Einen Eimer mit WARMEN Wasser
  • Ein Schwammtuch
  • und falls du es zufällig hast: ein Microfasertuch, ersatzweise ein altes Küchentuch, das nicht fusselt!
  • bei sehr hohen Fenstern eine Leiter 😉

Und damit es leichter zu verstehen ist und ich keine Romane schreiben muss, habe ich einfach vor dem heutigen Fensterputzen (ohne Kameramann, Textbuch und Regie!) ein kleines Filmchen gemacht. Spontan und wie immer mitten aus der Welt des Hausmanns!

Ach ja, gleich noch vorab: 
Fenster putze ich immer dann, wenn ICH sie für schmutzig halte – und nicht, weil ich Gäste bekommen, weil Ostern oder Weihnachten ansteht oder weil meine Schwiegermutter sonst mosert, was ich für ein schlechter Hausmann bin 😉 

Für nach dem Video gucken nochmal der Fensterputzablauf aus dem Video:

  • Fensterrahmen mit Schwammtuch abwischen
  • Glasscheibe mit Schwammtuch abwischen
  • Nachreinigen mit Microfaser- oder altem, fusselfreien Spültuch
  • Ggf. mit Küchenpapier Glasscheibe nachtrocknen
  • Zuerst die Innenseiten der Fenster, dann die schmutzigeren Außenseiten 😉

Viel Spaß! ICH kann jetzt in die Sonne gehen, weil ich habe meine Fenster schon geputzt … 

 

2 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s