Allgemein

TOMATENSAATGUT (re-blogg von GREENiki!)

Wieder mal ein super Beitrag mit Anleitung von GREENiki, den ich gerne in meiner Rubrik „Balkon/Garten/Pflanzen“ re-blogge. Damit wir alle im nächsten Jahr VIELE VIELE EIGENE Tomaten haben … Danke, GREENiki!

GREENiki

In der derzeitigen Tomaten Hochsaison sollte man auf das nächste Gartenjahr nicht vergessen und rechtzeitig Samen nehmen!

Wählt eine schöne und reife Frucht (oder mehrere) und löst die Samen (bei großen Tomaten mit einem kl. Löffel, bei kleinen einfach Frucht zerdrücken) so gut wie möglich vom Fruchtfleisch.

Die schleimigen Samen ein paar Tage (4-5) in Wasser einweichen und immer wieder umrühren damit sich der Schleim löst. Bei Bedarf (wenn es unangenehm riecht oder sich Schimmel zu bilden beginnt) Wasser wechseln.

Die Samen mit einem Sieb und Wasser reinigen und in Kaffeefilter oder selbst gebastelten Tüten geben und trocknen lassen.

Wenn die Samen trocken sind in luftdichte Gefäße abpacken, beschriften und dunkel und kühl lagern…..

Die Verkreuzungsgefahr bei Tomaten ist eher gering, also wächst im nächsten Jahr eine wahrscheinlich gleiche oder sehr ähnliche Tomate aus den selbst vermehrten Samen heran….

Saatgute Grüße!!!

tomatensamen.jpg

Ursprünglichen Post anzeigen

3 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s