man’s diary – Alltägliches

Glosse, „Streiflicht“, Kolumne – nennt es wie ihr wollt! Manchmal bin ich als „man at home“ mit UNGLAUBLICHEN Dingen konfrontiert! Ganz nach dem Motto: Jeden Tag, den der liebe Gott macht, macht er FÜR MICH ein ganz persönliches A…h oder ein ganz besonderes Erlebnis!

Und bevor ich komplett ausraste, total verzweifle an den Dingen und an den Menschen, bevor ich vor lauter Kopfschütteln oder Grübeln Kopfschmerzen bekomme, LASS ICH ES HIER RAUS.

Beiträge in „man’s dairy – Angemerkt!“ sind nicht immer ernst gemeint, oftmals klar (real-)satirisch, selten wichtig, meistens spontan und immer mal mit einem kleinen Seitenhieb oder Augenzwinkern versehen … Wer’s ernst nimmt, ist selbst schuld …

In der „Unterkategorie“ man’s diary – Neues, Gefundenes, Gesammeltes findet ihr überwiegend das, was ich zum Thema „Hausfrau“ und „Hausmann“ IRGENDWO entdeckt habe und teilenswert halte. Themen sind da völlig offen …
rms_balkon_sepia_150h
Euer

„man at home“

Robert